X

Dilatometer

Dilatometrie – Ausdehnungsmessung – DIL

Linseis produziert eine breite Palette von Single-, Dual-, Differential-, Quattro-, Quenching-, Laser- und optischen Dilatometern in einem Temperaturbereich von -263 °C bis 2800 °C und einer Auflösung bis zu 0,3 nm. Dank unserer langjährigen Erfahrung (seit 1953) bietet Linseis Dilatometer mit einer unübertroffenen Leistung an.

Dilatometer werden häufig für die Forschung und Entwicklung sowie für die Qualitätskontrolle von Feststoffen, Flüssigkeiten, Pulvern und Pasten eingesetzt, um diese zu bestimmen:

  • Bestimmung des thermischen Ausdehnungskoeffizienten (CTE)
  • lineare Wärmeausdehnung (ΔL)
  • Sintertemperaturen und Sinterschritte
  • Bestimmung des Glasübergangs (Tg)
  • Phasenwechsel
  • Optimierung der Brennprozesse
  • Volumenänderungen
  • Rate Controlled Sintering (RCS)
  • Zersetzung
  • Dichteänderung

Die Dilatometrie (DIL) ist eine Technik, bei der eine Dimension einer Substanz unter vernachlässigbarer Probenbelastung als Funktion der Temperatur gemessen wird (z.B. Ausdehnungsmessung oder Messung der Schrumpfung), während die Substanz einem kontrollierten Temperaturprogramm in einer bestimmten Atmosphäre ausgesetzt wird.

Schematische Darstellung eines Schubstangen-Dilatometers

 

Unsere Dilatometer im Überblick

DIL L75 PT Horizontal

Linseis Dilatometer DIL-L75-Horizontal
  • Hochleistungsdilatometer
  • Horizontales Einzel-, Differential- oder Doppel-Schubstangendilatometer
  • Temperaturbereich: -180 bis +1000/1600/2800°C
  • LVDT oder optischer Encoder

Details

DIL L75 PT Vertikal

DIL-L75-Vertical_gross
  • Vertikales “Zero-Friction” -Dilatometer
  • Multi-Ofen-Option (bis zu 3 Öfen)
  • -263 bis +2800°C
  • LVDT oder optischer Encoder

Details

DIL L74 Optisches Dilatometer

Linseis Optical Dilatometer 2019
  • Nichtkontaktierendes, optisches Dilatometer
  • thermo-optische Analysen
  • Vakuumdichtes Design
  • Optionale Gasdosiersysteme
  • -100°C bis +1500/1700/2000°C

Details

DIL L74 HM

Linseis Optical Dilatometer 2019
  • Hochleistungs Erhitzungsmikroskop für anspruchsvolle Anwendungen in der thermo-optischen Analyse
  • Vakuumdichtes Design
  • Optionale Gasdosiersysteme
  • Temperaturbereich: -100 bis +1500/1700/2000°C

Details

DIL L76 PT

Linseis Dilatometer L76
  • Robustes Schubstangen-dilatometer für die Qualitätskontrolle
  • Temperaturbereich RT bis 1000/1400/1600°C
  • LVDT oder optischer Encoder

Details

DIL L75 PT Quattro

Linseis Dilatometer 4fach-Probenmessungen
  • Vertikales “Zero Friction”-Dilatometer mit hohem Durchsatz für bis zu 4 Proben
  • Temperaturbereich RT bis 1000/1400/1600/2000°C

Details

DIL L75 / Laser

Linseis Laser Dilatometer
  • Das weltweit einizige, kommerzielle Dilatometer für eine Absolutmessung
  • Keine Nullkurve erforderlich
  • Auflösung 0,3 nm (300 Picometer)
  • Temperaturbereich: -180 bis +1000°C

Details

DIL L78 / RITA

Linseis Dilatometer DIL-L78-RITA
  • Abschreck-, Umform-  und Deformationsdilatometer
  • Bestimmung von TTT-, CHT- und CCT-Diagrammen
  • mit bis zu 2500°C/s heizen und kühlen
  • Temperaturbereich: -150 bis +1600°C

Details

DIL L75 HP Hochdruck

Linseis Dilatomer Hochdruck
  • Das weltweit einzige Druckdilatometer
  • Bis zu 150 bar variabler Druck und Gasdosierung
  • RT bis zu 1000/1550/1800°C

Details

 

Sie interessieren sich für ein Dilatometer?

Sie benötigen spezielle Informationen?

Kontaktieren Sie uns!

 

Anfrage senden >>

Horizontaler vs. vertikaler Aufbau

Horizontale Ausrichtung

  • einfaches und robustes Design zu einem moderaten Preis
  • perfekte Wahl für den mittleren Temperaturbereich
  • einfache Probenhandhabung
  • maßgeschneiderte Dilatometer für große Proben verfügbar
Push rod Dilatometer from Linseis Thermal Analysis

Horizontales Design

Linseis Quattro Dilatometer

Vertikales Design

Vertikale Ausrichtung

  • Zero friction design (die Probe ist nur mit dem Endanschlag und der Schubstange in Kontakt)
  • Anordnung mehrerer Öfen (bis zu drei Öfen)
    • um den gesamten Temperaturbereich von -180 bis 2800°C abzudecken, besonders ideal für niedrige und sehr hohe Temperaturen
    • zur Erhöhung des Durchsatzes (heißer Ofen kann automatisch hochgefahren werden, um auf einen neuen kalten Ofen umzuschalten und eine neue Messung zu starten)
  • perfekt für Messungen bei niedrigen Temperaturen (Ofen unten – Messfach oben), um den Zugang zum Gas zu gewährleisten, kalte Luft (fällt nach unten) unter dem Sensorbereich
  • perfekt für Hochtemperaturmessungen (Ofen oben – Messraum unten), um den Zugang zum Gas zu gewährleisten, heiße Luft (strömt nach oben) über dem Sensorraum
  • geringer Platzbedarf und geringe Anforderungen an den Laborraum
  • erhältlich als Einzel-, Differential-/Doppel- und Quattro-Anordnung (1, 2 oder 4 Proben gleichzeitig)

Quicklinks

Schnell ans Ziel

Das optische Dilatometer

Downloads

Alles auf einen Blick

Linseis Dilatometer Produktbroschüre L76 L75

DIL L76 und 75
Produktbroschüre
(PDF)

Download

Linseis Produktbroschüre Optisches Dilatometer

Optisches DIL Produkt-
broschüre
(PDF)

Download

Linseis Produktbroschüre DIL L75 Quattro

DIL L 75 Quattro
Produktbroschüre
(PDF)

Download

Linseis Produktbroschüre Hochdruckdilatometer

DIL L75 HP Produkt-
broschüre (PDF)

Download

Linseis Produktbroschüre Dilatometer RITA QDT

DIL L78 RITA QDT
Produktbroschüre
 (PDF)

Download

Dilatomer Produktbroschüre Laser

DIL L75 Laser Produkt-
broschüre (PDF)

Download

Linseis Dilatometer Software

DIL Special Software
 Broschüre (PDF)

Download