X

Wärmestrom [mW]

Der Wärmestrom oder Wärmefluss ist eine physikalische Größe zur quantitativen Beschreibung von Wärmeübertragungsvorgängen. Er ist definiert als die in der Zeit dt übertragene Wärmemenge dQ, er ist eine Wärmeleistung und wird in Watt gemessen.

DTA PT 1600

DTA-PT1600
  • Hochtemperatur-DTA
  • Modulares Gerätedesign (Probenroboter, Gasdosiersysteme, Mehrfachöfen auf einem Drehteller etc.)
  • Qualitative Analyse von endothermen und exothermen Reaktionen
  • Temperaturbereich: -150 ° C bis zu 1000/1600/1750/2400 ° C
Details

Chip-DSC 10

Chip-DSC-10
  • Die perfekte DSC für die Qualitätskontrolle und zur Ausbildung
  • Hochinnovative Chip-DSC
  • Kosteneffizient, platzsparend und extrem leistungsstark
  • -180 bis 600°C (LN2 Quench-Kühlung)
Details

Chip-DSC 100

Chip-DSC-100
  • Einzigartige Chip Technologie – Der nächste Evolutionsschritt einer DSC
  • Modular erweiterbares Design (Probenroboter, Kühloptionen etc.)
  • Temperaturbereich -180 bis 600°C (Peltier-Kühlung, Closed-Loop-Intracooler oder LN2-Kühlung)
Details

DSC PT 1000

DSC-PT1000
  • DSC auf dem aktuellen Stand der Technik
  • Austauschbare Metallsensoren
  • Temperaturbereich -180 bis 750°C
Details

DSC PT 1600

TGA-PT1600
  • Modulare Hochtemperatur-DSC
  • Perfekt geeignet für Hochtemperatur-Metalle und Keramiken
  • Temperaturbereich -150 bis 2400°C
Details

STA PT 1000

STA-PT1000
  • Kombinierte Thermogravimetrie und dynamische Differenzkalorimetrie
  • Echte Top-Loading TG-DSC Wärmeflusssensoren
  • Zahlreiche austauschbare TG-, TG-DSC- und TG-DTA-Sensoren für jede Art von Anwendung
  • Temperaturbereich: RT bis 1000 ° C
Details

STA PT 1600

STA-PT1600
  • Kombinierte Thermogravimetrie und dynamische Differenzkalorimetrie
  • Echte Top-Loading TG-DSC Wärmeflusssensoren
  • Zahlreiche, austauschbare TG-, TG-DSC- und TG-DTA-Sensoren für jede Art von Anwendung
  • Modularer Aufbau und vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten
  • Temperaturbereich: -150 bis 1600/1750/2000/2400°C
Details

STA MSB PT 1

STA-MSB-PT1
  • Getrennte Waage und Reaktor für anspruchsvollste Anwendungen
  • Temperaturbereich von -196 bis 2400°C
  • Druckbereich: Vakuum bis 150 bar
  • Für ätzende und giftige Gase
Details

STA HP Hochdruck

STA-HP2
  • Weltweit einzigartige Druck TG-DSC (STA)
  • Kombinierte (TGA) Thermogravimetrie und (DSC) dynamische Differenzkalorimetrie
  • Verschiedenes Gas- und Dampfdosierzubehör
  • RT bis 1000/1400/1600/1800°C
  • Vakuum bis 150 bar
Details

L81-I

STA L81
  • Modulare Simultane Thermische Analyse (STA) für spezielle, kundenspezifische Anwendungen
  • Kombinierte Thermogravimetrie (TGA) und dynamische Differenzkalorimetrie (DSC)
  • Temperaturbereich: -150 bis 1000°C und RT bis 1600/1750/2000/2400°C
Details