X

TIM-Tester – Vespel – Wärmeleitfähigkeit und thermische Impedanz

Glasklebstoff – Wärmeleitfähigkeit

Der untersuchte Glasklebstoff wird für Strukturverklebungen und insbesondere für Glasversiegelungen von Fahrzeugen eingesetzt. Der Klebstoff bietet ein breites Spektrum an mechanischen Eigenschaften, so dass er auch zum Abdichten und Füllen von Spalten in Fahrzeugbatterien oder für Seitenscheiben, modulare Dachaufbauten, Schiebedachsysteme oder Türscheiben verwendet werden kann.

Zu den vorteilhaften Eigenschaften zählen eine hohe Wärmeleitfähigkeit, ein geringer Wärmewiderstand, Vibrationsdämpfung, und es ist mit allen Fahrzeugproduktionsprozessen kompatibel. Ziel der Messung mit dem TIM-Tester war es, die Wärmeleitfähigkeit zu verifizieren.

App. Nr. 02-00-003 TIM-Tester – Adhesives – Thermal conductivity, Thermal Impedance

App. Nr. 02-00-003 TIM-Tester – Klebstoffe – Wärmeleitfähigkeit und thermische Impedanz

Das Diagramm zeigt eine Messung der thermischen Impedanz (Wärmeleitfähigkeit) des Klebstoffs bei 37 °C mit einem vorgegebenen Temperaturgradienten von 6 °C. Während der Messung wurde der Druck erhöht, um eine zunehmende Kompression der Probe zu erreichen. Die Dicke nahm von 3 mm auf 2 mm ab.

Die Wärmeleitfähigkeit wurde mit 1,76 W/mK bestimmt, was den Erwartungen entspricht.

Zum Messgerät

TIM-Tester

The LINSEIS TIM-Tester (Thermal Interface Material Tester) measures the thermal impedance of sample materials and identifies an apparent thermal conductivity for a wide range of materials

Details