X

Metall- und Legierungsindustrie

Als Werkstoff verwendete Metalle müssen je nach angedachtem Verwendungszweck bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Nur wenn Eigenschaften wie Härte, Festigkeit, thermische Ausdehnung, Wärmeleitfähigkeit oder das Oxidations- und Korrosionsverhalten den Einsatzbedingungen entsprechen, lassen sich maximale Haltbarkeit und eine lange Lebensdauer gewährleisten.

Da dies die Verwendbarkeit reiner Metalle stark einschränkt, werden diese häufig mit anderen Metallen, Halbmetallen oder Nichtmetallen legiert. Solche Mischmetalle, auch Legierungen genannt, zeichnen sich durch verbesserte Materialeigenschaften aus und erweitern damit das Anwendungsspektrum in hohem Maße.

Physikalische Messtechnik wie die Differentielle Thermoanalyse, die Erhitzungsmikroskopie, die Differenz-Kalorimetrie oder die Thermogravimetrie ermöglichen es, das metallurgische Verhalten von Eisen, Gusseisen, Stahl und anderen Metallen und Legierungen bezüglich folgender oder ähnlicher Fragestellungen zu analysieren:

  • Wie gut leitet ein Metall?
  • Wie wirken sich bestimmte Temperaturen auf ein Metall oder eine Legierung aus?
  • Wie ändert sich mit zunehmender Temperatur die spezifische Wärme?
  • Bei welcher Temperatur setzt die Oxidation der Metalloberfläche ein?
  • Wann befindet sich eine Metalllegierung im Phasengleichgewicht?

Phasenübergänge, der Kristallisationspunkt, der Wechsel der Aggregatzustände und die Thermostabilität von Ausgangsmaterialien für Bleche, Träger und andere metallurgische Erzeugnisse lassen sich ebenfalls mit Hilfe physikalischer Messverfahren untersuchen. Gleiches gilt für spezifische Wärmekapazitäten, Längenausdehnungskoeffizienten und den Schmelzpunkt.

LINSEIS produziert und vertreibt thermoanalytische Messsysteme, die neben vielen anderen Branchen auch in metallurgischen Bereichen einsetzbar sind. Zu den wichtigsten Anwendungsfeldern zählen die Forschung, die Produktentwicklung und die Qualitätsprüfung.

DTA PT 1600

DTA-PT1600
  • Hochtemperatur-DTA
  • Modulares Gerätedesign (Probenroboter, Gasdosiersysteme, Mehrfachöfen auf einem Drehteller etc.)
  • Qualitative Analyse von endothermen und exothermen Reaktionen
  • Temperaturbereich: -150 ° C bis zu 1000/1600/1750/2400 ° C
Details

DIL L74 HM

DIL-L74_Erhitzungsmikroskop
  • Hochleistungs Erhitzungsmikroskop für anspruchsvolle Anwendungen
  • Vakuumdichtes Design
  • Optionale Gasdosiersysteme
  • Temperaturbereich: -100 ° C bis 1500/1700/2000 ° C
Details

DIL L74 Optisch

DIL-L74_Erhitzungsmikroskop
  • Kontaktloses, optisches Dilatometer
  • Vakuumdichtes Design
  • Optionale Gasdosiersysteme
  • -100°C bis 1500/1700/2000°C
Details

DIL L75 Hochdruck

Linseis Hochdruckdilatometer
  • Das weltweit einzige Druckdilatometer
  • Bis zu 150 bar variabler Druck und Gasdosierung
  • RT bis 1000/1550/1800°C
Details

DIL L75 PT Horizontal

DIL-L75_Horizontal
  • Hochleistungs-dilatometer
  • Horizontales Einzel-, Differenz- oder Doppelschubstangen-Dilatometer
  • Temperaturbereich: -180 bis 1000/1600/2800°C
  • LVDT oder optischer Encoder
Details

DIL L75 PT Quattro

DIL PT Quattro
  • Vertikales “Zero-Friction” -Dilatometer
  • Hochgenaue, reibungsfreie Messungen
  • 4 Öfen für maximalen Probendurchsatz
  • Verschiedene Öfen: -263 bis 1000/1600/1750 … 2800°C
Details

DIL L75 PT Vertikal

DIL-L75_Vertical
  • Vertikales “Zero-Friction” -Dilatometer
  • Hochgenaue, reibungsfreie Messungen
  • Multi-Ofen-Option (bis zu 3 Öfen)
  • Verschiedene Öfen: -263 bis 1000/1600/1750 … 2800°C
Details

DIL L78 RITA

DIL L78 RITA
  • Abschreck- und Deformations- und Umformdilatometer
  • Bestimmung von TTT-, CHT- und CCT-Diagrammen
  • Mit bis zu 2500° C/s heizen und kühlen
  • -150 bis 1600° C Temperaturbereich
Details

DSC PT 1600

TGA-PT1600
  • Modulare Hochtemperatur-DSC
  • Perfekt geeignet für Hochtemperatur-Metalle und Keramiken
  • Temperaturbereich -150 bis 2400°C
Details

GSA PT 100

GSA PT 100
  • Hochtemperatur- und Hochdruck-Gravimetrische Sorptionsanalyse (GSA)
  • Einzigartige Magnetschwebewaage
  • Auswahl an Gas- und Dampfdosiersystemen
  • Temperaturbereich: -196 bis 2400°C
  • Vakuum bis 150 bar
Details

GSA PT 1000

  • Weltweite einzige gravimetrische Sorptionsanalyse mit integrierter DSC
  • Kombiniertes gravimetrisches und kalorimetrisches Signal
  • Auswahl an Dampf- und Gasdosierzubehör
  • Temperaturbereich: RT bis 1100/1550/1800°C
  • Vakuum bis 150 bar
Details

LSR-3

LSR-3
  • Unser weltweit bewährtes Messsystem für die Thermoelektrik
  • Messung des Seebeck-Koeffizienten und elektrische Leitfähigkeitsmessung (LSR)
  • Vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten (Harman Methode, Impedanzspektroskopie)
  • Vollmaterialien, Folien und Dünnschichten
  • Temperaturbereich von -100°C bis +1500°C
Details

STA PT 1600

STA-PT1600
  • Kombinierte Thermogravimetrie und dynamische Differenzkalorimetrie
  • Echte Top-Loading TG-DSC Wärmeflusssensoren
  • Zahlreiche, austauschbare TG-, TG-DSC- und TG-DTA-Sensoren für jede Art von Anwendung
  • Modularer Aufbau und vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten
  • Temperaturbereich: -150 bis 1600/1750/2000/2400°C
Details

STA MSB PT 1

STA-MSB-PT1
  • Getrennte Waage und Reaktor für anspruchsvollste Anwendungen
  • Temperaturbereich von -196 bis 2400°C
  • Druckbereich: Vakuum bis 150 bar
  • Für ätzende und giftige Gase
Details

STA HP Hochdruck

STA-HP2
  • Weltweit einzigartige Druck TG-DSC (STA)
  • Kombinierte (TGA) Thermogravimetrie und (DSC) dynamische Differenzkalorimetrie
  • Verschiedenes Gas- und Dampfdosierzubehör
  • RT bis 1000/1400/1600/1800°C
  • Vakuum bis 150 bar
Details

L81-I

STA L81
  • Modulare Simultane Thermische Analyse (STA) für spezielle, kundenspezifische Anwendungen
  • Kombinierte Thermogravimetrie (TGA) und dynamische Differenzkalorimetrie (DSC)
  • Temperaturbereich: -150 bis 1000°C und RT bis 1600/1750/2000/2400°C
Details

TGA PT 1000

TGA-1000
  • Driftarme Thermowaage (TGA)
  • High-Speed-Mikroofen für sehr schnelles Heizen und Kühlen
  • Viele Zubehörteile: Gasdosiersysteme, Probenroboter, MS / FTIR-Kopplung usw.
  • Temperaturbereich RT bis 1100°C
Details

TGA PT 1600

TGA-PT1600
  • Modulare Hochtemperatur-Thermowaage (TGA)
  • Zahlreiche Optionen und Upgrades: Probenroboter, Gasdosiersystem, Vakuum etc.
  • Temperaturbereich: -150 bis 1000/1400/1600/ 1750/2000/2400°C
Details

TGA MSB PT 1

TGA MSB PT 1
  • Magnetschwewaage (MSB)
  • Trennung von Reaktor und Waage
  • Für anspruchsvollste Anwendungen unter extremen Temperatur- / Gasbedingungen
  • Temperaturbereich: -196 bis 2400°C
  • von 10E-5mbar bis 150 bar
Details

TMA PT 1000

TMA-1000
  • Hochleistungsgerät für die  Thermo-mechanische Analyse (TMA)
  • LVDT-Wegsensor mit höchster Auflösung und einer digitalen Auflösung von 0,125nm /Digit
  • Einstellbare Kraft und Frequenz
  • Temperaturbereich: -260 bis 1000°C
Details

TMA PT 1600

TMA-1600
  • Hochtemperatur Thermomechanische Analyse
  • Präzise Kraft- und Frequenzkontrolle
  • Vakuumdichtes Design
  • Temperaturbereich: -150 bis 1400/1600°C
Details

TFA

TFA
  • Umfassende Charakterisierung von Dünnschichten von der nm– bis zur μm-Skala
  • Einzigartige und patentierte Lab-on-a Chip Technik
  • Messung des Wärmeleitfähigkeit, des spezifischen Widerstandes, des Seebeck-Koeffizienten und der Hall-Konstante
Details

TF-LFA

TF-LFA

TF-LFA – Time Domain Thermoreflectance (TDTR) – Mesung der Temperaturleitfähigkeit an Dünnschichten

Details

THB

Linseis THB

THB – Transient Hot Bridge – Messung der Wärmeleitfähigkeit und der Temperaturleitfähigkeit mittels Foliensensoren

Betriebstemperatur:

  • -150°C bis 200°C
  • -150°C bis 700°C
Details

LFA 500

LFA-500

LFA 500 – LightFlash Analyzer – Das robuste Arbeitspferd

Temperaturbereich:

  • -100 bis 500°C
  • RT bis 500°C/1000°C/1250°C
Details

LFA 1000

LFA-1000

LFA 1000 – True LaserFlash Analyzer – Das Premium-Gerät

Temperaturbereich:

  • -125 bis 500°C
  • RT bis 1250°C/1600°C/ 2000°C/2800°C
Details